Heilenden Tanz und Mal Workshop („Mit Gaia im Rhythmus“)

„UrSPRUNG Festival – WIR SIND DIE, AUF DIE WIR GEWARTET HABEN“ vom 3 – 7 Sept.2017

für Kinder und Erwachsene

„Mit Gaia im Rhythmus“

Wir sind die Abbilder des Weltenbaumes im Kleinen.
Je tiefer die Wurzeln desto höher kann der Weltenbaum wachsen – und desto größer kann die Krone werden – auch wenn der Sturm um ihn tobt.
Immer mehr fliegen wir Richtung Himmel, bis unsere Kraft nachlässt. Zu viel des Fliegens, des Abhebens… Körper, Geist und Seele verlangen nach Erdung.
Mit Gaia in Rhythmus verbinden wir uns tanzend mit allem. Wir fangen an nicht mehr „auf“ sondern „mit“ der Erde zu tanzen… unter den Füßen bebt ihr Rhythmus, der uns aus unseren Tiefen erzählen lässt… die Anstrengung des Fliegens verliert sich… es wird zum Spiel.
Mit Erdtöne von Dunkelrot über Braun nach Ocker, goldene Farben und Steine umhüllen wir uns, und kreieren die Vereinigung mit Gaia im Bild.
Immer tiefer tanzen und malen wir uns in die neue Erde.

Wir sehen die Vision der Vorfahren der Maya:

„Eine Welt wie ein schillerndes Netz, in dem alles mit allem verbunden ist.
Wir sehen einen Planeten, der zivilisiert ist und der bewohnt ist von Menschen, die sich ihrer schöpferischen Kräfte voll bewusst sind, die in Weisheit handeln, weil sie wissen, dass sie die Schöpfer ihrer Wirklichkeit sind.
Wir sehen eine Erde, auf der die Menschen keine Gesetze mehr brauchen, um sich voreinander zu schützen.
Allein das Gesetz der gegenseitigen Achtung wird zwischen den Menschen und allen Lebewesen gelten.
Wir sehen eine Erde, auf der es keine Trennungen mehr gibt auf Grund von Gier und Verurteilungen.
Es ist die Zeit, wo das Netz der gesamten Lebensenergien wieder in Betrieb genommen wird.
Wir sehen eine neue Erde, auf der die Menschen sich selbst führen und der Antrieb für all ihr Handeln und Denken allein aus dem Wissen ihres Herzens kommt.
Wir sehen eine neue Mutter Erde, die in Einklang lebt mit ihren Geschöpfen, die genährt ist und nährt, die atmet und Atem gibt, die Wärme empfängt und Wärme verströmt. Es ist diese eine Erde, die sich im Rhythmus des Universums bewegt.“
Quelle: Brigitte Walter; Erdwelten 3

Wenn vorhanden bitte Rassel mitbringen.
Keine Tanz und Malkenntnisse erforderlich… wir wollen nicht „schön“ sein (es gibt keine Form die uns anbindet) … wir werden nur SEIN

Weitere Angebote und Informationen auf: www.ursprung.earth

Weitere Workshops und Seminare in Arbeit. Wenn Sie Interesse daran haben, hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten hier:

 http://www.daniela-wertheim.de/blog/

Herzlichen Dank!

 

Teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone